Beetroot Apple Fizz

Die meisten Supermärkte haben erst seit kurzem Rote Rüben im Gemüseregal. Wir kommen – dank Beet – bereits seit Juni in den Übergenuss der roten Knollen. In Essig eingelegt, mit Tomate und Mozzarella oder in unzähligen Rote Rüben Schokokuchen verarbeitet, haben sie es schließlich auch in einen Drink geschafft: Mutet zwar herbstlich an, passt aber dank seiner Spritzigkeit auch noch perfekt zum warmen Spätsommerwetter.

Rote Beete Shrub (ergibt ca. 500 ml):

1 kg Rote Beete
12 cl Apfelessig
12 cl weißer Balsamicoessig
400 g Zucker
2 TL Salz
2 TL Pfefferkörner

Rote Beete schälen, im Mixer zerkleinern und durch ein feines Sieb streichen. Hierbei sollte man ca. 400 ml Rote Rübensaft erhalten. Mit den restlichen Zutaten in ein verschließbares Gefäß geben und für 24 Stunden in den Kühlschrank geben. Gelegentlich schütteln bzw. umrühren, sodass sich der Zucker auflöst. Die Pfefferkörner entfernen und bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Der Shrub sollte so min. zwei Wochen haltbar sein.

Zutaten für 1 Drink:

4 cl Wodka z.B. NØRDERD Pure Apple Vodka
3 cl Rote Beete Shrub
8 cl Apfelsaft
0,5 cl Zitronensaft (eventuell bei süßem Apfelsaft)
Soda
Eiswürfel

Wodka, Shrub, Apfelsaft und Zitronensaft mit 4–5 Eiswürfeln kräftig shaken. In ein mit Eiswürfel gefülltes Highball Glas abseihen. Mit Soda auffülen und mit Apfelscheiben garnieren.

Disclaimer: Das in diesem Artikel vorgestellte Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code