Blood Red

Das Jahr 2018 neigt sich schon wieder dem Ende zu, und irgendwie ist auch diesmal alles viel zu schnell gegangen. Und da so kurz vor Weihnachten eh nie was los ist, haben wir uns gedacht, dass wir zum Jahresende auch noch ein paar Drinks machen könnten. Unter anderem haben wir bei unseren Freunden der PKP BBDO die Punsch-Party mit Cocktails erfrischt, und Oli hat die letzten paar Tage des Jahres die großartige Annabel’s Pop-Up Bar hinter der Bar und am Gast unterstützt. Ein Produkt des ersteren Engagements ist ein Drink, welchen wir nicht nur beide gut finden, sondern der auch noch unser beider Vorlieben für Whiskey Sour befriedigt, dabei aber noch ein wenig raffinierter ist. Falls Ihr also noch nicht wisst, was Ihr zwischen Weihnachten und Neujahr alles trinken sollt, here ya go. Ach ja, und ansonsten wünschen wir Euch ein wunderbares Weihnachtsfest und einen feuchtfröhlichen Rutsch ins nächste Jahr. Cheers!

Weiterlesen

Beetroot Apple Fizz

Die meisten Supermärkte haben erst seit kurzem Rote Rüben im Gemüseregal. Wir kommen – dank Beet – bereits seit Juni in den Übergenuss der roten Knollen. In Essig eingelegt, mit Tomate und Mozzarella oder in unzähligen Rote Rüben Schokokuchen verarbeitet, haben sie es schließlich auch in einen Drink geschafft: Mutet zwar herbstlich an, passt aber dank seiner Spritzigkeit auch noch perfekt zum warmen Spätsommerwetter.

Weiterlesen

Pfirsich Lavendel Shrub

pfirsich-lavendel-shrub-02

Unserer erster Shrub! Wie, noch nichts davon gehört? Eigentlich ganz einfach erklärt: Ein Sirup auf Essigbasis. Auf welche Arten dieser hergestellt werden kann und wo er zum Einsatz kommen kann, erklären wir euch hier.

Weiterlesen