Vino al Vino | Panzano in Chianti

Vino al Vino 03

Wer seinen Urlaub in der Toskana plant, sollte nicht nur die Unterkunft und die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten gut im Voraus planen, sondern ebenso ein Auge auf die kulinarischen Feste in seiner Reisezeit haben. Es gibt wahrscheinlich kaum bessere Möglichkeiten, das italienische Lebensgefühl mitzuerleben als ein italienisches Dorf/Wein/Erntefest. Wir haben das kleine Weinfest Vino al Vino in Panzano in Chianti besucht, bei dem am Hauptplatz 18 lokale Winzer ihre Weine zur Verkostung angeboten haben.

Für 15 € ist ein Weinglas zu erstehen, mit dem man sich munter durch Chianti Classici und Chianti Classici Riserve kosten kann. Vereinzelte Winzer bieten auch Rosé- und Weißweine an, die wir jedoch auf Grund der großartigen Rotweine vernachlässigten. Zudem fühlt man sich mit einem Rotwein im Glas auf dem überwiegend von Italienern befüllten Platz doch ein wenig integrierter.
Bei den Verkostungen fällt schnell auf, dass nicht nur die Chianti Classici von Winzer zu Winzer stark variieren (von Säurebetont bis holzig). Vor allem den Unterschied von Classico zu Riserva versteht jeder Winzer anders. Zum Teil entdeckt man bei einigen Winzern sogar einen Classico, der besser abschneidet  als sein länger gereifter Riserva.
Am besten haben uns im Vergleich die Weine von Montebernardi gefallen. Der „Chianti Classico Retromarcia 2012“, hergestellt aus 100% Sangiovese und der „Chianti Classico Riserva 2011“, der neben der „Chiantitraube“ Sangiovese noch 5% einer alten Rebsorte (Canaiolo Nero) enthält.

Vino al Vino 01

Vino al Vino 02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code