San Rhubarb

San Rhubarb

Nach der Sonnenwende ist sie nun offiziell vorbei: Die Rharbarbersaison. Für alle, die es verpasst haben sich rechtzeitig mit Rhabarbersirup und/oder Rhabarberlikör einzudecken, haben wir einen fruchtig-frischen Sommerdrink, der nur wenige Zutaten braucht. Diese sollten zudem das ganze Jahr über verfügbar sein. Für uns eine einfache alkoholfreie Variante eines Aperol- oder Campari-Sprizz, die auf keiner Garten-, Terrassen- oder Balkonparty fehlen sollte.

Weiterlesen

Campari Blutorange

Campari Blutorangensirup

Campari Soda oder Campari Orange? Wer sich zwischen den klassischen Longdrinks nicht entscheiden kann, dem sei unsere Kombination aus beiden ans Herz gelegt. Das fruchtige Aroma des Campari Orange findet sich im Drink in Form eines selbstgemachten Blutorangensirups wieder, der – mit Soda aufgespritzt – einen süß-bitteren Aperitif ergibt. Cin cin!

Weiterlesen

Mostviertler Fizz

mostviertler-fizz

Das Mostviertel bietet im April zur Zeit der Birnenblüte ein Naturerlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Bei einem Wochenendausflug mit Kaiserwetter konnten wir die Landschaft in ihrer vollen Pracht genießen und gleichzeitig erfahren, warum es dort so viele Birnenbäume, um die 30 Barone und sogar einen Weltmeister gibt. Letztgenannter hat uns zum Mostviertler Fizz inspiriert.

Weiterlesen

Rhabarber Gin Fizz

Rhabarber Gin Fizz

Der erste Vorbote des Frühlings ist da. Nein, nicht das Wetter – der Rhabarber! Wurzelgemüse, Zitrusfrüchte und Lageräpfel bekommen jetzt endlich Gesellschaft im Obst- und Gemüseregal.
Interessanterweise ist der Rhabarber eine Gemüsesorte, wird aber hauptsächlich als Obst verstanden und auch als solches verwendet. Meist in Marmeladen, Kompott oder in Kuchen verarbeitet, wird durch Zuckerzugabe der hohe Säureanteil des Rhabarbers ausgeglichen. Das perfekte Gemüse/Obst also für einen säurebetonten Drink, wie zum Beispiel den guten alten Gin Fizz.

Weiterlesen