Rhubarb Sidecar

Rhubarb Sidecar

Die letzten Stangen vom überquellenden Rhabarberfeld sind geerntet. Nach unzähligen Blechen Rhabarberkuchen und literweise Sirup für unseren Rhabarber Fizz haben die Reste ihren Weg in den Alkohol gefunden. Nach vier Wochen wurde aus der Rhabarber-Alkohol-Lösung durch Zugabe von Wasser und Zucker ein Likör, den wir in unserer neusten Kreation gemeinsam mit Cointreau und Zitronensaft zu einer Abwandlung eines Sidecars kombiniert haben.

Rhabarberlikör für ca. 1,5-2,0 L:

500 g Rhabarber
500 ml reiner Alkohol 96 % vol. (z.B. von Prima-Sprit)
1000 ml Wasser
500 g Zucker

Rhabarber waschen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Rhabarberstücke, Alkohol und 500 ml Wasser in ein verschließbares Einmachglas füllen und für min. vier Wochen an einem dunklen Ort lagern. 500 ml Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen bis sich der Zucker gelöst. Danach beiseite stellen und auskühlen lassen. Die Rhabarbermischung durch ein Tuch absieben und mit der Zucker-Wasser-Lösung vermengen. In verschließbare Flaschen füllen und an einem kühlen und dunklem Ort lagern.

Zutaten für 1 Drink:

4 cl Rhabarberlikör
3 cl Cointreau
2 cl Zitronensaft (frisch gepresst)
Eiswürfel
Zitronenzeste

Alle Zutaten auf viel Eis im Shaker kräftig shaken und durch ein Barsieb in eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen. Mit einer Zitronenzeste garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code